Galileo WM CopyCreated with Sketch.
  1. Galileo WM CopyCreated with Sketch.Galileo
  2. Natur
Hund mit Teddybär

Die Geheimnisse der Vierbeiner: Was Hunde und Zweijährige gemeinsam haben

Hunde sind die besten Freunde des Menschen - auch weil sie uns tatsächlich verstehen, wenn wir mit ihnen reden. Außerdem erfährst du hier, was die Hunde-Rasse über die Besitzer:innen aussagt und wie du genau weißt, was Bello gerade will.
Die Geheimnisse der Vierbeiner: Was Hunde und Zweijährige gemeinsam haben
12

Das Wichtigste zum Thema Hunde

  • Seit Jahrtausenden sind Hunde die treuesten Begleiter des Menschen. Heute leben mehr als 10 Millionen Hunde in Deutschland.

  • Und trotzdem haben sie sich einige Geheimnisse bewahrt - bis jetzt. Kleiner Vorgeschmack: Sie haben ein Sprachverständnis wie zweijährige Kinder.

  • Damit wir die Vierbeiner im Gegenzug auch verstehen, verraten wir dir die "Hundesprache".

Wie der Hund so das Herrchen? Was die Hunde-Rasse über Besitzer:innen aussagt

Sucht der Mensch den Hund aus, oder der Hund den Menschen? Dass wir oft ganz unbewusst bei der Hunderasse landen, die am besten zu uns passt, hat jetzt eine britische Studie bewiesen.

Der Dachverband der britischen Hundezüchter-Vereine hat dafür 1.500 Hundebesitzer:innen zu ihren Persönlichkeits-Merkmalen befragt. Neben Offenheit und Gewissenhaftigkeit wurden auch emotionale Stabilität und Geselligkeit in der Studie betrachtet. Das Ergebnis: Die meisten Menschen wählen die Vierbeiner aus, die zu ihrem eigenen Charakter passen.

Welche Persönlichkeits-Merkmale die Studien-Autor:innen den ausgewählten Hunde-Rassen zugordnen konnten, haben wir für dich zusammengefasst: 

🐶 Menschen mit einem Golden Retriever an der Seite sind überdurchschnittlich positiv und zeigen emotionale Stärke.

🐶 Die Besitzer:innen von Jack Russell Terrier sind ziemlich gute Zuhörer und sehr loyal.

🐶 Du hast einen Cocker Spaniel zu Hause? Dann bist du laut der Studie ein Familienmensch.

🐶 Mit einem Springer Spaniel bist du laut Studie sehr traditionell und legst viel Wert auf Pünktlichkeit.

🐶 Wie der Deutsche Schäferhund sind auch Herrchen oder Frauchen überaus hilfsbereit.

🐶 Die auffälligste Charaktereigenschaft von Menschen mit Dackeln oder Chihuahuas ist laut Studie ihre Vertrauenswürdigkeit.

🐶 Wer einen Pomeranien Zwergspitzen hat, gilt laut der britischen Studie als besonders leidenschaftlich.

🐶 Menschen mit Staffordshire Bull Terrier tendieren laut Studie dazu, sehr zärtlich zu sein.

🐶 Labradore haben häufig Frauchen oder Herrchen die sehr leidenschaftlich, kreativ und freiheitsliebend sind.

🐶 Menschen mit einem Zwergschnauzer legen hingegen laut Studien-Autor:innen viel Wert auf Regeln und Ordnung.

🐶 Whippets gehören häufig zu Besitzer:innen, die viel unterwegs sind und gerne Neues ausprobieren.

🐶 Mit einem Border Terrier bist du laut Studie vermutlich sehr lebhaft und euphorisch.

Wie gut kennst du dich bei Hunden aus: Zeig uns, ob du diese Hunde-Rassen erkennst

Galileo-Reporter Vincent hat in der größten Zoohandlung der Welt gearbeitet. Hör mal rein, wie es ihm erging!

Links- oder Rechtshänder? So etwas Ähnliches gibt es auch bei Hunden

  • ✍🏼

    Jeder Mensch hat sie: eine bevorzugte Hand, zum Beispiel beim Schreiben. Auch Hunde haben eine sogenannte Aktionspfote.

  • 🐶

    Und so erkennst du sie: Lass einen Hund "Platz" machen. Achte beim Loslaufen, mit welcher Pfote der Hund das erste Mal den Boden berührt. Das ist die Aktionspfote.

  • 👉🏼

    Wie beim Menschen ist die Aktionspfote für jeden Hund "festgeschrieben".

  • 🙋🏼‍♀️

    Beim Menschen sind die Rechtshänder gegenüber Linkshändern in der Mehrheit, bei Hunden sind es Rechtspfoter.

  • 🎨

    In der Forschung ist man sich übrigens einig: Linkspfoter sind kreativer und schreckhafter, Rechtspfoter loyaler und ruhig.

Schau mir in die Augen: Hunde haben drei Augenlider

Schau bei der nächsten Gelegenheit ganz genau in die Augen deines Hundes. Du wirst in den Augenwinkeln, die an der Nase liegen, die sogenannte Nickhaut erkennen. Das ist ein drittes Augenlid, das seitwärts die Augen schließen kann.

Bei Hunden ist die Nickhaut nicht nur als Schutz wichtig: An der Nickhautdrüse werden 40 Prozent der hündischen Tränenflüssigkeit produziert. Das dritte Augenlid ist also ein bisschen wie ein Scheibenwischer.

Auf der inneren Seite eines Hundeauges erkennst du die Nickhaut. Sie ist ein 3. Augenlid.


Auf der inneren Seite eines Hundeauges erkennst du die Nickhaut. Sie ist ein drittes Augenlid.
© picture alliance / Design Pics / Jeff Schultz

Hunde checken erst den Kompass, bevor sie ihr Geschäft verrichten

Richtig gelesen: Bevor Hunde ihr Geschäft verrichten, schauen sie erstmal in welcher Richtung Norden und in welcher Süden liegt. Und richten sich dementsprechend aus, bevor sie "aufs Töpfchen gehen".

Wie das funktioniert: Hunde können über das Molekül "Cryptochrome" das Erdmagnetfeld wahrnehmen. Wissenschaftler:innen gehen davon aus, dass sie das nutzen, um sich vor dem Geschäft zu orientieren. Denn wirbelt ein Sonnensturm das Erdmagnetfeld durcheinander, stehen auch die Hunde auf einmal kreuz und quer in der Gegend rum.

Auch bevor sie sich hinlegen drehen sich Hunde übrigens.

Zeig mir deine Nase und ich sag dir, wer du bist

Dein Fingerabdruck ist einmalig und dient deswegen zu deiner Identifikation im Ausweis. Hunden müssten beim Pass-Amt nicht ihre Pfoten vorzeigen - sondern die Nasen. Die Rillen und Vertiefungen der Hunde-Nasen sind einmalig. Eine chinesische App hat sich das zunutze gemacht: Sie erkennt Hunde an ihrer Nase - mit einer Wahrscheinlichkeit von 95 Prozent.

Jede Hundenase ist einmalig - wie dein FIngerabdruck.


Jede Hunde-Nase ist einmalig - wie dein Fingerabdruck.
© picture alliance / Bildagentur-online

Wie Ricon vor 20 Jahren bei "Wetten dass...?" Deutschland begeisterte:

Externer Inhalt

Dieses Element stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram und Youtube.

Um diese Inhalte anzuzeigen, aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards in den

War das ein Trick? Nein, Hunde verstehen uns wirklich

  • 📚

    Hunde verstehen etwa 165 verschiedene Wörter und Gesten. Pudel, die cleversten unter den Vierbeinern, kommen sogar auf bis zu 250.

  • 👶🏽

    Das Sprachverständnis von Hunden ist damit auf dem Level eines zweijährigen Kindes.

  • Manche Hunde können sogar rechnen: So wie der Berner Senne Davinus. Der rechnet vor der Galileo-Kamera (Clip oben) offensichtlich ohne Tricks absolut korrekt und streichelt das Ergebnis auf den Arm seiner Besitzerin.

Hunde geben sich richtig Mühe uns zu verstehen, wir sollten das auch tun:

Ein Hund mit über den Rücken gebogenen Schwanz.
Schwanzwedeln ist nicht gleich Schwanzwedeln: Denn es heißt nicht immer, dass der...
Ein Hund mit Schwanz nach unten steht auf der Straße.
Hängt der Schwanz nach unten und wedelt leicht hin und her, will der Hund sagen:...
Ein Hund klemmt seinen Schwanz zwischen seine Beine: Ein Zeichen von Angst.
Zwängt ein Hund seinen Schwanz zwischen die Beine, heißt das: Er hat Angst.
Ein Hund mit hochstehenden Ohren ist aufmerksam.
Auch die Ohren sind ein guter Indikator für die Stimmung des Hundes: Sind sie...
Ein Hund mit über den Rücken gebogenen Schwanz.
Ein Hund mit Schwanz nach unten steht auf der Straße.
Ein Hund klemmt seinen Schwanz zwischen seine Beine: Ein Zeichen von Angst.
Ein Hund mit hochstehenden Ohren ist aufmerksam.

So sehen Hunde und andere Tiere die Welt

So sehen Hunde und andere Tiere die Welt

Wieso ist es so schwierig, eine Fliege zu erwischen? Wie praktisch wären Adleraugen im Alltag? Und von welchem kleinen Reptil könnte sich der König der Lüfte noch was abgucken? Bei diesen Fakten wirst du Augen machen.

Veröffentlicht: 13.10.2022 / Autor: Galileo