Galileo WM CopyCreated with Sketch.
  1. Galileo WM CopyCreated with Sketch.Galileo
  2. Life
Hitze

Hitze-Debatte: Lüften oder die Fenster zulassen?

Die Rekord-Temperaturen in Deutschland werfen eine wichtige Frage auf: Wie sperrt man am besten die Hitze aus der Wohnung? Wir haben Profi-Tipps für dich zusammengestellt - und räumen mit Hitze-Mythen auf. Im Clip: Wann du beim Arbeiten Hitzefrei machen darfst.
Hitze-Debatte: Lüften oder die Fenster zulassen?
12

Das Wichtigste zum Thema Hitze-Debatte

  • Mit der jüngsten Hitze-Welle in Deutschland flammte auch wieder eine alt bekannte Debatte auf: Wie hält man Hitze am besten aus der Wohnung?

  • Der Meteorologe Jörg Kachelmann wetterte (erneut) gegen die Empfehlung, tagsüber die Fenster geschlossen zu halten. Das sei "für viele alte Menschen ein Todesurteil", sagte er am 19. Juli 2022 im Deutschlandfunk.

  • Doch was nun: Lüften oder nicht? Auf diese Frage gibt es keine pauschale Antwort.

  • Expert:innen meinen: Tagsüber die Fenster zulassen, ergibt Sinn, wenn die Außenluft deutlich heißer ist als die Innenluft. Denn beim Lüften würde sich nicht nur die Raumluft erwärmen, sondern auch das Mauerwerk. Außerdem würde es länger dauern, bis sich die Wohnung abends abkühlt.

  • Das Problem bei geschlossenen Fenstern ist - da hat Kachelmann Recht - die Luftfeuchtigkeit. Die erhöht sich durch die Atmung der in der Wohnung anwesenden Menschen und auch durch Duschen oder Kochen. Und je mehr Feuchtigkeit die Umgebungsluft enthält, umso schwerer fällt es dem Körper, sich durch Verdunstung abzukühlen.

Hitze: So bleibt es in deiner Wohnung kühl(er)

  • 🔒

    Hält sich tagsüber niemand in der Wohnung auf, ist es ratsam, die Fenster zu schließen. Falls möglich, verschattest du sie zusätzlich mit Jalousien oder Rollos. Andernfalls kannst du zum Beispiel Alufolie an den Scheiben anbringen.

  • 💻

    Du arbeitest im Home-Office? Dann gilt: immer mal wieder querlüften. Indem man gegenüberliegende Fenster öffnet, entsteht ein kühlender Luftstrom. Ähnliches bewirkt ein Ventilator. Aber: Nicht direkt auf dich richten, denn sonst kannst du dich erkälten.

  • 🔌

    Zieh den Stecker! Vor allem bei den Elektro-Geräten, die du nicht benötigst. Fernseher, Laptops und Co. geben selbst im Stand-by-Modus noch Wärme ab. Netter Nebeneffekt: Du sparst Strom.

  • 🆓

    Wenn du freie Flächen schaffst, heizt sich die Wohnung weniger auf. Teppiche solltest du im Sommer auslagern. Decken oder Kissen übrigens speichern ebenfalls Wärme.

  • 🪴

    Zimmerpflanzen erhöhen die Luftfeuchtigkeit. Insbesondere an schwül-heißen Tagen stellst du sie besser ins Treppenhaus.

Guck's dir an: Wie du Hitze im Auto überstehst

Guck's dir an: Wie du Hitze im Auto überstehst

Was tun, wenn es im Auto zu heiß ist? Und wie bekommt man die Hitze am besten wieder raus? Wir zeigen euch die besten Tipps und Tricks in diesem Zusatzclip zum Beitrag eXtrem Autohitze.

5 Hitze-Mythen im Check

  • Mittags ist es am heißesten? An einem Hochsommertag misst man erst zwischen 16 und 17 Uhr die höchsten Temperaturen. Dann, wenn sich der Boden maximal erwärmt hat und auch Straßen oder Dächer Hitze abgeben.
  • Hitze schadet Laptop und Smartphone? Arbeiten im Park oder Videos drehen - das macht man besser im Schatten. Sonst kann es sein, dass die Geräte in ihrer Funktion beeinträchtigt und langsamer werden. Überhaupt verkürzt Hitze ihre Lebensdauer. Moderne Smartphone etwa schalten sich bei hohen Temperaturen von selbst ab. Tipp: Bastel dir einen Laptop-Sonnenschutz.
  • Eine kalte Dusche hilft gegen Schwitzen? Durch das kalte Wasser sinkt zwar die Körpertemperatur zunächst, aber danach schwitzt man noch mehr. Denn das Kälte-Signal führt dazu, dass sich die Blutgefäße zusammenziehen, um die Wärme im Körperinneren zu halten. Also lieber lauwarm duschen.
  • Waldbrände entstehen durch die Hitze? Hitze allein löst keine Waldbrände aus, denn dafür bräuchte es Temperaturen von 200 bis 300 Grad. Aber die Kombination aus Hitze und Trockenheit schafft die Voraussetzungen dafür, dass Brände leichter entstehen und sich schneller ausbreiten können. Die Hauptursache ist Brandstiftung. Und auch schlecht gesicherte oder nicht vollständig gelöschte Lagerfeuer sind brandgefährlich. Ganz wichtig: Niemals Zigaretten-Kippen in freier Natur entsorgen!
  • Warmes Wetter macht Lust auf Sex? Mit zunehmenden Temperaturen steigt auch das sexuelle Verlangen. Unser Körper produziert mehr Vitamin D - und das wird nicht umsonst "Sonnen-Hormon" genannt.
Veröffentlicht: 28.07.2022 / Autor: Heike Predikant