Galileo WM CopyCreated with Sketch.
  1. Galileo WM CopyCreated with Sketch.Galileo
  2. Life

Er spielt Horn mit seinen Füßen - und das weltklasse

Felix Klieser wurde ohne Arme geboren. Trotzdem ist er einer der besten Hornisten der Welt. Hier erfährst du alles über den Ausnahme Musiker.
Er spielt Horn mit seinen Füßen - und das weltklasse
0

WHAT THE FAKT

  • Felix Klieser ist einer der besten Hornisten weltweit. Das Unglaubliche: Felix spielt Horn mit seinen Füßen! Er ist ohne Arme zur Welt gekommen.

  • Medizinisch ist ungeklärt, warum Felix unter Abrachie, dem Fehlen der Arme, leidet. Er hat sich jedoch nie von dieser besonderen Herausforderung unterkriegen lassen: Ob Essen, Trinken, Schreiben oder sogar Autofahren - all das meistert Felix mit seinen Füßen.

  • Bereits im Alter von 4 Jahren steht für Felix fest: Er möchte Horn spielen! Als er mit 13 an der Musikhochschule in seinem Wohnort Hannover Horn studieren möchte, sind viele noch skeptisch. Mittlerweile unterrichtet Felix das Instrument selbst an der Uni.

  • Sein Weg zur Musikelite war kein Selbstläufer. Für ein Wunderkind hält Felix sich nicht. Er glaubt: Mit viel Fleiß und harter Arbeit kann man alles erreichen!

  • Konzentration, Kraft, Koordination: Um der ausgezeichnete Hornist zu werden, hat sich Felix das erforderliche "Zehenspitzengefühl" erarbeitet. Ein eigens entwickeltes Stativ hält das Horn für ihn.

  • Sein erstes Album "Reveries" (2013) bringt Felix den internationalen Durchbruch. Er hat Auftritte mit Weltstars wie Sting und räumt mehrere Preise ab, 2014 etwa den Echo als Klassik-Nachwuchskünstler des Jahres. Inzwischen ist Album Nummer 4 auf dem Markt.

  • Im Jahr 2014 erscheint auch seine Biografie "Fußnoten". Der Erfolg ist Felix nicht das Wichtigste. Er will die Musik genießen und Menschen mit ihr berühren.

Veröffentlicht: 26.11.2019 / Autor: Alexander Duebbert