Themenseiten-Hintergrund

Handeln auf eBay: Was erlaubt ist und was nicht

Online-Shopping boomt in der Corona-Krise. Und Ausmisten liegt weiterhin im Trend. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um eBay. Außerdem erfährst du, was man auf dem virtuellen Marktplatz nicht verkaufen darf - und wer dort einen "Bier-Sherpa" suchte.
Handeln auf eBay: Was erlaubt ist und was nicht12

Das Wichtigste zum Thema Darf man das?

  • Besserer Deal: Wenn ein potentieller Käufer ein Angebot abgibt und der Verkäufer es annimmt, kommt ein Vertrag zustande. Bietet jemand anderes dann mehr für den Artikel, kann der Verkäufer den ursprünglichen Deal deswegen nicht platzen lassen.

  • Fremde Fotos: Für eine eBay-Anzeige schießt man am besten eigene Fotos vom Produkt. Bilder aus dem Internet oder von der Website des Herstellers dürfen nicht verwendet werden - es sei denn, der Eigentümer des Bildes hat‘s erlaubt.

  • Steuerfrei verkaufen: Wer nur gelegentlich etwas auf eBay vertickt, muss keine Steuern zahlen. Vorausgesetzt, die Gewinne aus den Privat-Verkäufen übersteigen nicht den jährlichen Freibeitrag von 600 Euro.

  • Ware nicht erhalten: Meist greift der eBay-Käuferschutz. Dann sorgt das Unternehmen dafür, dass entweder der gekaufte Artikel geliefert wird oder der Kunde sein Geld zurückbekommt.

  • Rückgabe: Bei einem Privat-Verkauf kann man den Artikel nur dann zurückgeben, wenn er beschädigt oder defekt ist - oder nicht der Beschreibung entspricht.

Corona pusht das Geschäft: Shopping-Trends bei eBay

Die Pandemie hat unser Konsum-Verhalten verändert. Das macht sich auch auf Online-Marktplätzen bemerkbar. Der eBay-Jahresbericht 2020 zeigt, was im Corona-Jahr bei den über 18 Millionen aktiven Käufern heiß begehrt war:

  • Einwegmasken, Handschuhe & Mundschutze zählten zu den häufigsten Suchanfragen. Im Schnitt wurde 2020 alle 20 Sekunden 1 Mehrfach-Packung Mundschutze auf eBay gekauft.
  • Die Schließung der Friseur-Salons während des 1. Lockdowns wirkte sich vor allem auf die Rubrik "Rasur-Zubehör" aus. Haarschneide-Maschinen zum Beispiel verbuchten einen Suchanfragen-Anstieg von 314 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
  • Ausstattung fürs Home-Office: Gefragt waren Notebooks und Desktop-Zubehör (+124 Prozent). Die Anfrage nach Webcams hat sich im Corona-Jahr wegen der verstärkten Nutzung von Videokonferenz-Diensten sogar verzwanzigfacht (+2.149 Prozent).
  • Weil auch Fitness- und Yoga-Studios zeitweise zumachen mussten, rüsteten viele die Sport-Ecke in der Wohnung auf: Das Interesse an Hanteln nahm um 605 Prozent zu, Equipment für Yoga und Pilates kam auf ein Plus von 216 Prozent.
  • Auch das Heimwerken hatte in der Krise Hochkonjunktur: Fündig wurden eBay-Nutzer vor allem in den Kategorien "Malerbedarf" (+645 Prozent), "Ersatzteile und Werkzeuge" (+404 Prozent) sowie "Installation: Wärme- und Klimatechnik" (+225 Prozent).

Und das wurde 2020 auf eBay deutlich weniger nachgefragt

  • Urkunden, Medaillen und Pokale für Sportveranstaltungen (-97 Prozent)
  • Accessoires und Dekoration für festliche Anlässe (-85 Prozent)
  • Snowboards (-71 Prozent)
  • Schulranzen und Rucksäcke (-29 Prozent)
  • Make-up-Produkte (-25 Prozent)

Psst! Wir lüften 5 eBay-Geheimnisse

Psst! Wir lüften 5 eBay-Geheimnisse

So ziemlich jeder hat wohl schon einmal etwas auf eBay gekauft oder verkauft. Aber wusstest du, dass alles mit einem kaputten Laserpointer begann? Wir haben 5 erstaunliche Geheimnisse über die Auktions-Seite gesammelt.

7 Dinge, die man auf eBay nicht verkaufen darf

  • 🔑

    Aufsperr-Werkzeuge wie Schlagschlüssel sind tabu. Genauso wie Geräte zum Öffnen von Schlössern oder zum Knacken von Codes.

  • 🏠

    Immobilien darf man weder im Auktions-Format noch als Sofort-Kaufen-Artikel anpreisen.

  • 🐶

    Lebende Tiere müssen "draußen" bleiben. Ausgenommen sind Zierfische, die mitsamt Aquarium und der Option "Nur Abholung" angeboten werden.

  • 🔫

    Schusswaffen lassen die eBay-Richtlinien nicht zu. Gewerbliche Verkäufer können - unter der Einhaltung verschiedener Bestimmungen - Softair-Waffen einstellen, Privatleuten ist der Verkauf von Paintball-Markern & Co. untersagt.

  • 💶

    Banknoten, die im In- oder Ausland als gesetzliches Zahlungsmittel im Umlauf sind, fallen in die Kategorie "verboten" - im Gegensatz zu Münzen.

  • ✈️

    Personengebundene Flug-Tickets dürfen nicht verkauft werden. Möglich dagegen ist der Handel mit übertragbaren Tickets wie Theater-, Konzert- oder Fahrkarten.

  • 🧦

    Gebrauchte Unterwäsche und Socken sind unerwünscht. Auch dann, wenn sie gereinigt wurden.

(Fußball-)verrückte Kleinanzeige: Als BVB-Fans auf eBay einen Bier-Sherpa suchten ...

Externer Inhalt

Dieses Element stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram und Youtube.

Um diese Inhalte anzuzeigen, aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards in den

Bietest du auch was auf eBay an?

Veröffentlicht: 03.02.2021 / Autor: Heike Predikant