Dieses Tool berechnet, wie viele gesunde Jahre du noch vor dir hast
via Pexels/CC0

Dieses Tool berechnet, wie viele gesunde Jahre du noch vor dir hast

vor 2 Monaten

Ein bisschen gruselig ist die Vorstellung ja schon, aber irgendwie will man es ja auch wissen. Oder? Dass man irgendwann stirbt, ist nicht zu verhindern. Bis dahin gilt es ein gutes Leben zu führen. Aber wie viele Jahre bleiben dir?

Das errechnet ein Online-Tool, das am Goldenson Center for Actuarial Research im US-Bundesstaat Connecticut erstellt wurde. Die ausgewiesene Jahreszahl bezieht sich jedoch nicht nur auf ein qualitativ hochwertiges Leben im Sinne von „Gesundheit“. Es spielen auch Faktoren wie medizinische Versorgung, Finanzen und Gesundheitspflege eine Rolle.

Das nennen die Forscher eine „gesunde Lebenserwartung“. Dem gegenüber steht die ungesunde Lebenserwartung. Beide addiert ergeben die gesamte Lebenserwartung eines Menschen. Natürlich hören wir immer wieder, dass gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung, genug Schlaf, wenig Alkohol und Nikotin zu einer höheren Lebenserwartung führen. Wie hoch genau die Lebenserwartung ist, errechnet das Online-Tool.

Natürlich solltet ihr das Ergebnis nicht zu genau nehmen – schließlich ist es nur ein Rechner, der euch anhand weniger Angaben sagen will, wie viele gesunde Jahre noch vor euch liegen. Trotzdem ist es interessant, die Zahlen schwarz auf weiß zu sehen.

Zunächst müsst ihr Alter und Geschlecht eingeben (ja, Frauen leben im Durchschnitt länger als Männer). Dann spielen die herkömmlichen Faktoren (Ernährung, Sport) eine Rolle, aber auch welche wie Bildung, Einkommen und Verkehrsunfälle. Für die Forscher um Jeyaraj Vadiveloo trägt das alles zu einem gesunden Leben bei.

Am Ende wird dir deine gesunde Lebenserwartung ausgespuckt – aber auch die ungesunde und die gesamte. In meinem Fall kann ich insgesamt 62,8 Jahre ein gesundes Leben erwarten, 2,3 Jahre ungesund beziehungsweise mit Krankheit und insgesamt soll ich wohl „nur“ 65,2 Jahre leben. Huch. (Denkt dran, dass ihr euer Gewicht, eure Größe und euer Einkommen in die entsprechende Einheit umrechnen müsst).

Die Berechnungen erfolgen auf logischen Schlussfolgerungen und bisherigen Statistiken. Wie akkurat sie wirklich sind, lässt sich momentan noch nicht feststellen. Denn man kann ein gesundes Leben führen wie man will, trotzdem könnte man nicht verhindern, beispielsweise von einem Laster überrollt zu werden.

Die Forscher wollen das Modell nun weiterentwickeln, damit es präziser und genauer wird. Und bis dahin sollten wir alle einfach unser Leben genießen, denn wir haben nur eins. Hier geht’s zum Test.

Und was trägt noch zu einem glücklichen Leben bei? Für ganz viele Menschen ist es, den richtigen Partner zu haben. Doch manche werden nie die große Liebe finden. Traurig, aber wahr. Darum ist das so:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: