Diese Marken verstecken sich hinter No-Name-Produkten im Discounter
via Pixabay/CC0
Life,

Diese Marken verstecken sich hinter No-Name-Produkten im Discounter

vor 2 Jahren

Schon länger ist bekannt, dass sich hinter den No-Name-Produkten im Discounter eigentlich Markenware versteckt. Welche genau das sind, verrät eine detaillierte Liste im Netz. 

Die Liste existiert schon seit 2004, wird aber ständig ergänzt. Heute in der Sendung erklären wir euch, warum die Markenhersteller auch Billig-Artikel produzieren und wie ihr das Wissen nutzen könnt, um beim Einkaufen richtig zu sparen.

Da wir euch im Fernsehen nicht die komplette Liste mit über 1.000 Lebensmitteln zeigen können, könnt ihr über diesen Link auf die Liste zugreifen. Dort sind die Produkte nach Kategorien unterteilt.

So gibt es eine eigene Liste für Molkereiprodukte, für Fleischwaren, Tiefkühlkost, Lebensmittel, Getränke, Haushalt, Weihnachtsartikel und eine spezielle für Produkte auf Mallorca und in der Schweiz.

Die Firmendatenbank stammt von Stefan Duphorn, der sich selbst als Markendetektiv beschreibt. Die Liste hat er nach eigenen Recherchen zusammengestellt.

Für einen kleinen Vorgeschmack stellen wir euch hier schon mal sechs No-Name-Produkte vor und welche Markennamen sich wirklich dahinter verbergen:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können. Datenschutzbestimmungen
OK