Themenseiten-Hintergrund

Anschmiegsamer Typ: Warum klebt der Duschvorhang an uns?

Das Wasser massiert deinen Nacken, du genießt die Dusche - und dann pappt der Duschvorhang an deinem Körper. Bah! Warum passiert das? Weil du kleine Tornados produzierst. Aiman erklärt das Phänomen.

Der Duschvorhang im Auge des Tornados

  • 😱

    Igitt, da klebt was am Bein! Kaum rauscht das Wasser aus dem Duschkopf, attackiert der Duschvorhang deinen Körper.

  • 👨‍🔬

    Warum ist der Duschvorhang so ein anschmiegsamer Geselle? Darüber zerbrachen sich zahlreiche Physiker den Kopf. Fast alle vermuten einen Druckunterschied (Bernoulli-Effekt).

  • 🏆

    Aber David Schmidt von der University of Massachusetts fand mit 3D-Simulationen am Computer eine neue Erklärung. Dafür erhielt er den Ig-Nobelpreis, eine satirische Auszeichnung für wissenschaftliche Arbeiten.

  • 🚿

    Seine Theorie: Rauscht das Wasser aus dem Duschkopf, zieht es Luft mit und versetzt die Luft in der Dusche in Bewegung.

  • 🌪️

    Dabei entsteht ein Luftwirbel, wie ein horizontaler Tornado oder Zyklon - natürlich in abgeschwächter Form.

  • ↩️

    Das Auge des Tornados ist ein Niedrigdruck-Bereich. Der Unterdruck zieht die Luft von außerhalb der Dusche an. So wie ein Tornado Gegenstände in seinen Sog zieht. Die Folge: Der Vorhang bewegt sich nach innen.

Schluss mit Duschvorhang-Attacken!

Die Lösung ist ganz einfach: Benutze einen schweren Duschvorhang. Die Saugkraft der Luftwirbel ist nicht sehr stark. Das Gewicht verhindert, dass der Duschvorhang sich bewegt. Du musst deinen Plastik-Vorhang nicht gleich wegwerfen. Gestalte ihn einfach um. Am besten so ...

Beschwer dich doch! Tipps für einen Anti-Anschmieg-Vorhang

  • Fixiere den Vorhang mit Magneten an der Wanne.
  • Näh ein Bleiband in den unteren Rand des Vorhangs ein.
  • Bringe Tischdecken-Beschwerer unten am Vorhang an. Meist lassen sich die einfach anklammern. Sie klappern aber eventuell auch an der Wanne.

Du stehst jeden Morgen in Mini-Tornados

Egal, ob heißes oder kaltes Wasser: Beim Duschen entstehen horizontale Luftwirbel. Du stehst also in vielen kleinen Tornados, während das Wasser wohlig deinen Rücken herunterplätschert.

Kannst du kaum glauben? Forscher David Schmidt sagt: Wenn man Rauch in die Dusche pustet, könne man den Effekt beobachten und die Wirbel erkennen. Zugegeben, Rauchen in der Dusche klingt nicht sehr verlockend. Wir glauben dem Wissenschaftler auch so.

So sehen die Mini-Tornados in der Dusche aus

Kalte Dusche, beste Kaffee-Zeit: Tipps für einen guten Start in den Tag

Die besten Tipps für einen guten Start in den Tag

Kalte Dusche, beste Kaffee-Zeit: Tipps für einen guten Start in den Tag

Mit welchem Wecker du entspannt aufwachst und warum du morgens kalt duschen solltest - sieh selbst.

Der kultige Anti-Nobelpreis

Für seine Duschvorhang-Forschung erhielt David Schmidt 2011 den Ig-Nobelpreis für Physik ("Ig" steht für ignoble, unwürdig).

Bei der satirischen Auszeichnung im September wurden auch diese bahnbrechenden Erkenntnisse gewürdigt:

  • Boah, wie laut der auf seinem Kaugummi kaut! Wenn du bei solchen Geräuschen Hassgefühle bekommst, leidest du vielleicht unter "Misophonie". Für die Diagnose dieser Unverträglichkeit erhielten Forscher aus Belgien und den Niederlanden den lg-Nobelpreis für Medizin.
  • Was passiert, wenn Regenwürmer Vodka trinken und vibrieren? Dazu veröffentlichte ein internationales Forscher-Team eine Studie und erhielt den Preis in der Kategorie Physik.
  • Pfui, Spinne. Entomologen, also Insektenforscher, fürchten sich vor Spinnen. Für diese Erkenntnis gab es den Preis für Entomologie. Wichtige Nebenbemerkung der Forscher: Spinnen sind keine Insekten.
Veröffentlicht: 13.10.2020 / Autor: Alena Brandt