Wenn ihr den echten Bigfoot findet, könnt ihr 1 Million US-Dollar abkassieren
Universal Studios

Wenn ihr den echten Bigfoot findet, könnt ihr 1 Million US-Dollar abkassieren

vor 6 Monaten

Glaubt ihr an den Bigfoot? Nein? Überraschend viele Menschen glauben an die Existenz dieses sagenumwobenen Wesens mit den überdimensionalen Füßen. Sogar so sehr, dass nun eine Belohnung ausgerufen wurde. Es winken 1 Million US-Dollar für denjenigen, der es schafft, Hinweise zu liefern, die zu seiner Ergreifung führen.

Laut dem Nachrichtenmagazin WKBN scheint Xavier King, ein Mann aus Youngstown, die Kreatur in der Nähe von Girard, einer kleinen Stadt in Ohio, gesehen zu haben.

„Ich habe etwas gesehen, doch ich weiß nicht, was es war. Alles was ich weiß, ist, dass ich etwas gesehen habe. Ich bin raus und habe ein Bild gemacht“, sagte er.

Nachdem eine Gruppe von Bigfoot-Jägern namens „Searching for Bigfoot, Inc.“ Das Bild von Xavier gesehen hatte, machte diese sich von Kalifornien nach Ohio auf, um sich auf die Suche nach dem Wesen zu begeben, von dem sie glauben, dass es sich um den sagenumwobenen Bigfoot handle.

Hier Bilder einer Gruppe von Bigfoot-Jägern aus Ohioo:

Das besagte Bild entstand im Rahmen der Bigfoot-Challenge von „Searching for Bigfoot, Inc.“ Die Gruppe hat 1 Million Dollar ausgeschrieben, für Hinweise, die zur Ergreifung des echten Bigfoots liefern kann. Alle Infos dazu findet ihr über diesen Link. Dieses ungewöhnliche Angebot gilt vom 2. April bis zum 25. Dezember.

„Ohio ist eine wichtige Route nach Norden. Sie müssen verstehen, diese Kreaturen folgen Flüssen und bevorzugen Wälder. Ich verfolge ihre Spur seit vergangenen Dezember in Paris, Texas und jetzt habe ich sie bis in den Norden hier verfolgt.“, so sagte T.J. Biscardi vom Searching for Bigfoot gegenüber dem „Inquisitr“.

Biscardi weiter: „Unser Team wird eine dieser Kreaturen einfangen, sie zurückbringen und der Welt beweisen, dass sie existieren.“

Xaviers Bild wurde übrigens noch nicht veröffentlicht. Es ist davon auszugehen, dass die Bigfoot-Jäger das Bild erst nach Ablauf der Bigfoot-Challenge der Öffentlichkeit zugänglich machen werden.

Eine andere seltsame Kreatur ist der Geisterhai. Ihn gibt es definitiv und den Beweis dafür seht ihr hier:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: