Themenseiten-Hintergrund

Kitchen Moves: Ägyptische Gerichte zum Nachkochen

Fladenbrot, Kichererbsen-Salat, ein Nachtisch aus einem alten Croissant - hier gibt’s Leckeres aus der ägyptischen Küche. Die Ägypter würden sagen: "Lasst uns Aish Baladi, Om Ali und Koshari zubereiten".
Om Ali

Aish Baladi (Fladenbrot)

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl
  • 100 g Speisekleie
  • 250 ml Wasser
  • 15 g Hefe
  • 1 TL Salz
Traditionelle Brot Aish Baladi aus Ägypten

© Galileo

Zubereitung

  • 🍞

    Das Mehl mit circa 50 Gramm Weizenkleie und Salz vermischen. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und ins Mehl kippen. Alles gut kneten. Den Teig 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

  • 🍞

    Den Rest der Weizenkleie auf die Arbeitsfläche streuen. Aus dem Teig Bälle formen. Die Kugeln auf die Weizenkleie legen und 10 Minuten ruhen lassen. Die Teigbälle zu dünnen Fladen flach drücken oder ausrollen. Alle Fladen oben mit etwas Weizenkleie bestreuen und weitere 40 Minuten ruhen lassen.

  • 🍞

    Die Fladen auf das heiße Backblech legen und 10 Minuten backen. Dann das Brot herausnehmen und abkühlen lassen.

Koshari (Kichererbsen-Salat)

Zutaten:

  • 150 g Kichererbsen
  • 150 g Linsen
  • 150 g Suppennudeln
  • 150 g Hörnchennudeln
  • 400 g Reis

für die Soße:

  • 150 g passierte Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Tomatenmark
  • Zitrone
  • Essig und Öl
Wir erklären dir, wie man ägyptisches Koshari macht.

© Galileo

Zubereitung

  • 🥘

    Reis kochen, Hörnchen- und Suppennudeln separat in einem Topf in Salzwasser kochen.

  • 🥘

    Für die Soße zuerst Zwiebel schälen, hacken und in heißem Öl anschwitzen. Passierte Tomaten, Tomatenmark und gehackten Knoblauch zufügen. Mit Essig und Zitronensaft ablöschen. Mit Kreuzkümmel, Koriander, Chili und Kardamom würzen.

  • 🥘

    Reis, Nudeln, Linsen und Kichererbsen in einen Topf geben und verrühren. Die Soße darüber gießen und servieren.

Om Ali (Nachtisch)

Zutaten:

  • 80 ml Milch
  • 3 EL Sahne
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Pistazien
  • 1 EL Walnüsse
  • 1 kleines altes Croissant
Ägyptische Dessert Om Ali

© Galileo

Zubereitung

  • 🥐

    Croissant in Stücke reißen und in eine kleine Auflaufform geben. Nüsse und Rosinen hinzufügen. Milch dazu gießen.

  • 🥐

    Frisch geschlagene Sahne auf das Dessert geben und im Ofen bei 180 bis 200 Grad etwa 10 Minuten überbacken.

Veröffentlicht: 29.06.2020 / Autor: Deborah-Marie Stutzke