Pikachu, Walross & Co: So macht ihr die coolsten Pausenbrote

DIY, Food, VIDEOS – vor 9 Monaten
Abbrechen
Das nächste Video beginnt in Kürze

Ihr wollt euren Kindern etwas anderes als nur ein trockenes Stück Brot mit in die Schule geben? Wir auch! Deshalb zeigen wir euch hier sechs abgefahrene Pausenbrote, die ihr unbedingt nachmachen müsst. Und so geht’s:

Das putzige Küken

Pausenbrote

Zutaten

  • 2 Scheiben Brot (z.B. Kürbiskernbrot)
  • 1 Scheibe Käse
  • Frischkäse
  • Salat
  • Paprika
  • 2 schwarze Sesam-Körner

Zubereitung

  1. Beide Scheiben Brot übereinander legen und eine Ei-Form ausschneiden. In eine Scheibe eine Zick-Zack-Muster schneiden, so dass es wie eine Eierschale aussieht. Die erste Scheibe mit Frischkäse bestreichen und passend Käse ausschneiden.
  2. Dann auf die untere Hälfte ein halbes Salatblatt legen, etwas Frischkäse als Klebstoff drauf und die halbe Eierschale.
  3. Aus dem restlichen Käse zwei kleine Flügelchen ausschneiden und unter die Schale klemmen.
  4. Aus roter Paprika ein Näschen und kleine Öhrchen schneiden. Die Sesam-Körner werden als Augen aufgelegt.

Die lustige Katze

Pausenbrote

Zutaten

  • 2 Scheiben Brot
  • 1 Scheibe Schinken
  • 1 Scheibe Käse
  • 1 Scheibe Salami
  • Frischkäse
  • 2 Mozzarella-Kugeln
  • 1 grüne Olive
  • 1 Radieschen
  • Gurke
  • Balsamico

Zubereitung

  1. Die erste Scheibe mit Frischkäse bestreichen, Schinken drauf und den an die Brotform anpassen. Aus der zweiten Scheibe zwei Öhrchen und Bäckchen schneiden. Jeweils mit Frischkäse bestreichen. Die Bäckchen schon mal aufkleben.
  2. Auf die Öhrchen Käsescheiben legen und auf die Katze geben. Gegebenenfalls zwei kleine Stückchen Gurke zur Stabilität drunter legen. Ein Radieschen in die Mitte als Nase und die Mozzarella-Kugeln als Augen dazu. Diese mit zwei Olivenscheiben abdecken und mit Balsamico-Creme füllen.
  3. Aus der Gurke kleine Schnurrhaare schneiden und auf die Bäckchen legen. Aus der Salami-Scheibe eine freche Zunge formen und dazugeben.

Das kleine Pikachu

Pausenbrote

Zutaten

  • 1 Scheibe Brot
  • 1 Scheibe Käse
  • Frischkäse
  • Gurke
  • 1 Cherry-Tomate
  • 1 schwarze Olive
  • Balsamico

Zubereitung

  1. Aus der Scheibe Brot einen Pikachu-Kopf schneiden. Mit Frischkäse bestreichen und eine Scheibe Käse anpassen. Aus einem Gurken-Ende zwei kleine Öhrchen schneiden und auflegen.
  2. Eine Cherry-Tomate halbieren und als Bäckchen auflegen. Aus einer schwarzen Olive zwei Ringe als Augen ausschneiden. Diese mit Frischkäse füllen.
  3. Dann mit viel Gefühl und dicker Balsamico-Creme eine Nase und den Mund malen.

Das dicke Walross

Pausenbrote

Zutaten

  • 2 Scheiben Brot
  • 1 Scheibe Käse
  • Frischkäse
  • 1 bis 2 Scheiben Schinken
  • 2 Mozzarella-Kugeln
  • 1 schwarze Olive
  • 1 Cherry-Tomate
  • Balsamico

Zubereitung

  1. Von einer Scheibe Brot die zwei Enden abschneiden. Die andere Scheibe mit Frischkäse bestreichen, die zwei Enden ebenfalls. Die ganze Scheibe komplett mit Schinken eindecken, die zwei Enden mit Käse. Diese dann als Stoßzähne auflegen.
  2. Von der Tomate eine kleine Scheibe abschneiden, damit sie besseren Halt hat, dann als Nase auf die Stoßzähne legen. Zwei Mozzarella-Kugeln als Augen dazulegen. Dann jeweils eine kleine Scheibe der schwarzen Olive als Pupillen darauflegen.
  3. Aus dem Rest Schinken eine Schwanz- und Bauchflosse schneiden und unter der großen Scheibe einklemmen.
  4. Mit Balsamico-Creme ein paar Schnurrhaare malen (dafür eignet sich ein spitzes Messer).

Das drollige Schaf

Pausenbrote

Zutaten

  • 1 Scheibe Brot
  • 1 Scheibe Käse
  • Frischkäse (als Klebmasse)
  • körniger Frischkäse
  • 1 Scheibe Gurke
  • rote Paprika
  • 1 grüne Olive
  • Balsamico

Zubereitung

  1. In die Mitte der Brotscheibe etwas Frischkäse geben, damit der Käse klebt. Den vorher in einem etwas kleineren Quadrat zurechtschneiden. Dann aus dem körnigen Frischkäse fluffige Wolle als Haarpracht aufhäufen.
  2. Eine Scheibe Gurke halbieren und als Öhrchen daneben legen. Dann aus der Paprika eine Nase und eine kleine Zunge schnitzen.
  3. In die Mitte kommen zwei kleine Olivenscheiben als Augen, die mit Balsamico gefüllt werden.

Das gruselige Monster

Pausenbrote

Zutaten

  • 2 Scheiben Brot
  • 2 bis 3 Scheiben Salami
  • Frischkäse
  • Gurke
  • 1 Möhre
  • 1 grüne Olive
  • Balsamico

Zubereitung

  1. Die zwei Scheiben Brot mit Frischkäse und beliebigem Belag bestreichen und zusammenklappen. Dann diagonal durchschneiden.
  2. Mit einem Sparschäler eine „Scheibe“ Möhre abschälen, halbieren und als finstere Augenbrauen auf das Brot legen. Aus der Gurke spitze Zähne schneiden und zwischen die Hälften klemmen. Eine Salami-Scheibe wie eine Zunge formen und ebenfalls dazwischen legen.
  3. Für die Augen zwei kleine Kleckse Frischkäse auf das Brot geben, mit einem Stück Olive und Balsamico-Creme auffüllen.

Fertig! Wenn das mal nicht auffällt in der Schule.

Und wenn ihr euch jetzt fragt, was ihr mit den ganzen Resten macht: essen. Die Kinder bekommen das wunderschöne Pausenbrot, wir den Rest.

Facebook WhatsApp

Diese Videos könnten dir auch gefallen: