Hier testet die NASA den Raketenantrieb, der uns zum Mars bringen soll

vor 2 Wochen

Er ist riesengroß und spuckt Feuer und Dampf. Nein, damit ist kein Drache aus einem Fantasy-Film gemeint. Die Rede ist vom Raketenantrieb, der uns in ein paar Jahren zum Mars bringen soll. Und wie spektakulär dieser in Aktion aussieht, zeigt nun ein Video der NASA.

Dass Weltraumtechnik faszinierend ist, wissen wir schon länger. Aber der neue Raketenantrieb der NASA namens „RS-25“ hat es ziemlich in sich. Er soll gemeinsam mit zwei weiteren RS-25 die Trägerrakete SLS (Space Launch System) ins Weltall katapultieren. Hier könnt ihr euch in einem 360-Grad-Video ansehen, welche unglaubliche Kraft der Antrieb entwickelt:

Das RS-25-Triebwerk verwendet flüssigen Sauerstoff als Oxidationsmittel und flüssigen Wasserstoff als Treibstoff. Eins der 3,2 Tonnen schweren Triebwerke kostet rund 50 Millionen US-Dollar und kann einen Schub von über 2000 kN aufbauen.

Triebwerk

RS-25
Testlauf eines Triebwerks

Mit dem SLS sollen in den nächsten Jahren bemannte Forschungsmissionen ins Weltall starten. Der erste unbemannte Start ist für nächstes Jahr geplant. Ab dem Jahr 2023 sollen dann die ersten Menschen ins All geschickt werden und ab 2030 geht’s dann auf zum Mars.

Wollt ihr dann vielleicht auch mit ins Weltall fliegen? Wenn ja, dann müsst ihr euch bei der NASA bewerben. Was da alles von euch verlangt wird – erfahrt ihr in diesem Beitrag:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: