Facebook

So bekommst du die Regenbogenflagge bei Facebook

vor 2 Wochen

Die gewöhnliche Reactions-Ausstattung bei Facebook umfasst – neben dem Like – fünf Reaktionen: Love, Haha, Wow, Traurig, Wütend. Jetzt gibt es eine sechste: Pride. Eine Regenbogenflagge, mit der Facebook die LGBTQ-Community feiert. Und so bekommst du sie.

Die Regenbogenflagge kommt jetzt nicht ohne Grund. Der Juni gilt als Pride-Monat, da in dieser Zeit Menschen auf der ganzen Welt die LGBTQ-Community feiern. Mit Paraden, Festivals und Partys. Und Facebook möchte darauf aufmerksam machen. Viel zu oft werden Menschen – die wie du und ich sind – auf Grund ihrer Lebensweise diskriminiert. Und damit sollten wir aufhören.

Aber wie bekommt man sie? Ganz einfach: Gehe auf die Seite von LGBTQ@Facebook, like sie und schwupps hast du die neue Reaktion. Toll.

Also: Nutzt die Regenbogenflagge, egal unter welchem Post, zeigt euren Stolz und lasst Facebook bunt werden. Seit Freitag hat Facebook sie eingeführt und die Nutzer freuen sich:

Aber noch wissen viele gar nicht, woher sie sie bekommen können:

Übrigens wurde die bunte Flagge vom Aktivisten Gilbert Baker 1978 „erfunden“, der im März dieses Jahres verstorben ist. Seither gilt sie als weltweites Symbol der Lesben- und Schwulenbewegung.

Noch mehr Pride? Wir haben das wohl jüngste Transgender-Model der Welt auf ihrem mutigen Weg begleitet. Denn sie ist im Körper eines Jungen geboren, fühlt sich aber wie ein Mädchen:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: