Knusprig und lecker: Das sind unsere Snacks zum Selbermachen

Knusprig und lecker: Das sind unsere Snacks zum Selbermachen

vor 6 Monaten

Knackige Erdnüsse, Krabbenchips und Wurzel-Chips – unser Koch hat euch in der Sendung gezeigt, wie man leckere Snacks ganz einfach selbst machen kann. Und zwar auch heute wieder mit Dingen, die die meisten zu Hause haben. Hier gibt’s die Rezepte.

Krabbenchips

Krabbenchips

Zutaten:

  • 200 Gramm Tapioka-Stärke
  • 150 Gramm Shrimps
  • 3 Esslöffel Wasser
  • Salz
  • Zucker

Zubereitung:

  1. Die Shrimps zu Brei pürieren. Danach mit der Tapioka-Stärke und dem Wasser vermischen.
  2. Die Shrimp-Tapioka-Masse zu zwei dicken Rollen formen, die Rollen mindestens 45 Minuten dämpfen.
  3. Die gedämpften Rollen abkühlen lassen und 30 bis 45 Minuten ins Gefrierfach legen.
  4. Die Rollen mit einem scharfen Messer in ein bis zwei Millimeter dünne Scheiben schneiden.
  5. Die Scheiben trocknen lassen, bis sie steinhart geworden sind.
  6. Entweder zehn Sekunden in die Mikrowelle legen bis sie „aufploppen“ oder in heißes Öl geben.

Knackige Erdnüsse

Erdnüsse

Zutaten:

  • geröstete, ungesalzene Erdnüsse
  • Salz
  • Paprikapulver
  • Zwiebelpulver
  • Mehl
  • Maismehl
  • 1 Ei
  • Sonnenblumenöl

Würzmischung:

  • 2 Esslöffel Maismehl
  • Salz
  • Paprikapulver
  • Zwiebelpulver

Teigmantel:

  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 100 Gramm Maismehl
  • 1 Ei
  • 100 Milliliter Öl

Zubereitung:

  1. Teigzutaten zu einem flüssigen Teig mischen.
  2. Alle Erdnüsse durch den Teig ziehen, mit dem Teig umhüllen und sofort in heißem Öl ausbacken.
  3. Die Erdnüsse danach in die Würzmischung werfen und rühren, bis die Nüsse mit der Würzmischung umhüllt sind.
  4. Danach abkühlen lassen.

Luftige Cracker

Kracker

Zutaten:

  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 100 g Butter
  • Salz
  • 75 Milliliter Wasser
  • Erdnussflips oder Cornflakes (ungesüßt)

Zubereitung:

  1. Einen Keksteig mischen aus Mehl, Butter, Wasser, einem Ei und einer Prise Salz.
  2. Die Cornflakes oder Erdnussflips im Mörser zerkleinern, in den Teig geben und dann verrühren.
  3. Den Teig flach ausrollen und in Rechtecke schneiden. Jedes Stück Teig mit der Gabel ein paar Mal einstechen und mit Salz bestreuen.
  4. Die Cracker bei 180 Grad im Backofen knapp 15 Minuten backen.

Guten Appetit!

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: