Darum sind in deiner Lieblings-Schokolade oft gar keine 100 Gramm drin
via Pixabay/CC0

Darum sind in deiner Lieblings-Schokolade oft gar keine 100 Gramm drin

vor 3 Monaten

Schokoladen-Tafeln wiegen 100 Gramm. Fakt. Manche Menschen rechnen sogar in Schokoladen-Tafeln. Das Problem dabei ist, dass immer mehr Tafeln gar keine 100 Gramm mehr auf die Waage bringen.

Keiner kann sich vorstellen, wie viel 400 Gramm sind. Aber wie schaut es mit Schoki-Tafeln aus? Die Vorstellung, vier Stück davon in der Hand zu halten, ist einfach. Denn eine Tafel wiegt ja genau 100 Gramm. Das war schließlich schon immer so.

Stimmt leider nur zum Teil. Denn ja, das war tatsächlich mal so. Bis noch vor zehn Jahren gab es eine EU-Richtlinie, die vorgeschrieben hat, dass Tafeln nur mit einem bestimmten Gewicht verkauft werden dürfen – 100 Gramm, 125 Gramm, 150 Gramm, 250 Gramm, 500 Gramm, 1.000 Gramm. So konnten Kunden besser vergleichen. Das wurde aber gekippt. Viele Hersteller haben das gewohnte Gewicht dennoch beibehalten.

Die Verbraucherschutzzentrale Hamburg weist jetzt darauf hin, dass ihr im Regal genauer hinschauen solltet. Denn was oft wie 100 Gramm aussieht, ist vielleicht gar nicht 100 Gramm schwer. Beispiel: Milka fährt seit Langem die Schiene, dass ihre Tafeln immer gleich kosten. Das ist sehr angenehm für den Verbraucher. Werden aber Tafeln mit teureren Produkten hergestellt, senken sie einfach das Gesamtgewicht. So kann uns die Tafel trotzdem zum gleichen Preis angeboten werden, es ist aber weniger drin.

Besonders deutlich sieht man das hier – und was dann eigentlich 100 Gramm kosten würden:

Schokolade

Stabile Preise
Aber der Inhalt sinkt.
© Verbraucherschutzzentrale Hamburg

Die Gewichtsänderungen betreffen hauptsächlich neue Sorten. Die Standard-Sorten bleiben ihren 100 Gramm treu. Laut Verbraucherschutzzentrale soll damit der Kunde getäuscht werden. Das können wir natürlich nicht beurteilen. Schaut einfach auf die Tafel, wenn ihr sie kauft.

Ritter Sport beispielsweise geht einen anderen Weg: Dort wiegen alle Tafeln immer 100 Gramm. Werden teurere Produkte verwendet, wird klar ersichtlich der Preis gesteigert. So kann jeder für sich selbst entscheiden, ob er die Tafel dennoch kaufen möchte.

Gerade aktuell erregt aber noch ein anderer Test Aufsehen: Dabei kam heraus, dass alle Hersteller gefährliche Inhaltsstoffe in ihrer Schokolade haben. Welche Marken besonders betroffen sind, erfährst du hier:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: