via flickr / Michael Coghlan/CC BY-SA 2.0

Frau entdeckt in ihrem Wohnzimmer eine menschengroße Schlange – und reagiert unfassbar cool

vor 2 Wochen

In North Carolina stahl sich eine riesige schwarze Schlange in ein Wohnhaus. Was die Bewohnerin dann mit ihr tat, erfordert viel Mut – und wurde auf Video aufgenommen. Wir zeigen euch den verrückten Clip.

Es ist eine waschechte Horrorvorstellung: Du kommst gerade nach Hause und entdeckst plötzlich eine Schlange, die sich durch dein Wohnzimmer schlängelt. Genau das ist der Tattookünstlerin SunShine McCurry passiert. Doch während die meisten vermutlich schreiend weglaufen würden, reagierte die US-Amerikanerin ganz gelassen. Aber seht selbst:

Sie schnappte sich eine leere Kissenhülle und drückte jemandem ein Handy in die Hand, um das folgende Spektakel zu filmen. Statt vor der Schlange zu fliehen, ging sie immer näher ran. Bis sie das Tier greifen konnte. Der Plan: Das riesige schwarze Ding einstecken und draußen frei lassen.

Da gab es nur ein Problem. Die Schlange war ganz schön riesig. Rund 1,80 Meter war sie laut der tapferen Bewohnerin lang. Die Schlangenflüsterin hatte also ein paar Schwierigkeiten, als sie die Schlange einfingen wollte.

Mutig, finden wir! Und auch der Rest der Welt ist tierisch begeistert von der coolen Reaktion. Deshalb wurde McCurry sogar schon um TV-Interviews gebeten.

Wenn ihr jetzt nicht schon genug von Schlangen habt, haben wir noch ein ganz besonderes Schmankerl für euch. Es ist eine der gefährlichsten Inseln der Welt. Wohnen will dort schon lange kein Mensch mehr. Doch Tiere fühlen sich dort pudelwohl, genauer gesagt: 200.000 der gefährlichsten Schlangenarten der Welt. Wir nehmen euch mit auf die Reise:

Facebook WhatsApp

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: